Mi 13.09.2017 20:00 Alter: 10 days

Mitgestaltung braucht Bewegung

Kategorie: September, Verschiedenes

Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Bundesweite Woche des bürgerschaftlichen Engagement: Mitgestaltung braucht Bewegung

Während der derzeit bundesweit laufenden thematischen Wochen möchten wie üblich und vom Arbeitsschwerpunkt dort her auch mehr als passend das "Soziokulturelle Zentrum Klösterchen" an der Dahlemerstraße 28 zusammen mit dem Evangelischen Erwachsenenbildungswerk im Kirchenkreis Aachen ihren Beitrag am Abend des 13. September ab 20 Uhr leisten. Grund für diese Veranstaltung ist auch, dass die gesellschaftliche Entwicklung der letzten Jahre hat mehr als deutlich gezeigt, dass es überall da zu einer gewissen Lähmung oder gar zum Stillstand kommt, wo sich Menschen selbst dort nicht einsetzen, wo es um ihre unmittelbaren Belange in ihrem Lebensumfeld geht. Diese fehlende Dynamik hat dann oft genug auch eine gewisse Verdrossenheit zur Folge, die mindestens in Teilen von der eigenen Untätigkeit ablenken will und sich einen Sündenbock sucht, der  Schuld daran trägt, dass nichts passiert oder Entwicklungen in eine Richtung gehen, die dann auch noch als völlig abwägig betrachtet und verurteilt werden. Ist dann erst einmal die innere Distanz zu Fragen des unmittelbaren Lebensumfeldes erreicht, ist der Schritt zu einer Politik- und Demokratieverdrossenheit im Großen meist die unmittelbare Folge. Doch weder das heimische Sofa, noch der Computer allein mit seinen Möglichkeiten, sich virtuell an der Veränderung zu beteiligen, sind geeignete Mitgestaltungsinstrumente. Vielmehr braucht es Bewegung um etwas in Bewegung zu bringen.

Als Impulsgeber und fachlich äußerst versierter Gesperächspartner konnte Alexander Trennheuser, Geschäftsführer des Landesverbandes NRW von "Mehr Demokratie e.V." aus Köln als Referent für den Abend gewonnen werden, der sicher auch Schlaglichter aus anderen Bereichen auf das Thema zu werfen vermag.

So wird es um Anstiftung zur Einmischung durch bürgerschaftliches Engagement an diesem Abend im "Soziokulturelles Zentrum Klösterchen" als einem der Herzogenrather Orte der Mitgestaltung gehen.

Mittwoch 13. September 2017 20 Uhr, Klösterchen, Herzogenrath