Sa 18.03.2017 10:00 Alter: 189 days

Griechischer Tanz

Kategorie: März, Verschiedenes

Workshop

Griechischer Tanz im Klösterchen in Herzogenrath

Es ist eine schon sehr lang anhaltende Liebe, die Verbindung zwischen den Liebhabern des griechischen Tanzes in Herzogenrath auf der einen und die des Tanzlehrers Jannis Korosidis aus der Nähe von Aridea in Nordgriechenland, der nun schon zum 23ten Mal wie jedes Jahr einmal nach Herzogenrath kommt., auf der anderen Seite. Am Samstag, 18. März von 10-18 Uhr ist es nun wieder soweit, wenn der begnadete Vermittler der schwerpunktmäßig pontischen und makedonischen Tanzkultur seinen von Herzogenrather Griechenland Fans initiierten diesjährigen Workshop nun schon zum wiederholten Male im Gebäude des "Soziokulturelles Zentrum Klösterchen" an der Dahlemerstraße 28 in Herzogenrath abhält, auch weil dort eine griechische Tanzgruppe beheimatet ist, die dort jede Woche und zwar Mittwochs zwischen 19 und 20.30 Uhr unter Leitung von Ulla Schroll dieser schönen Tradition frönt. Da der Workshop komplett eigenverantwortet ist, müssen auch die gesamten Kosten für das Engagement und die Reise des Tanzlehrers selbst finanziert werden und schlagen mit 50 Euro pro Person zu Buche, die für in Griechenland Verliebte sicher mehr als gut angelegt sind. Da lediglich noch wenige restliche Plätze zu haben sind, empfiehlt sich eine rasche Anmeldung über Dieter Wolpert , Auf'm Kraner 14,  52134 Herzogenrath, Tel.: 02407 96646, Tel. Mobil: 0171 9320098, E-Mail: dieter.elke.wolpert@t-online.de. Abgerundet wird das komplette Vergnügen durch den anschließenden griechischen Abend mit typischen Speisen, dem Wein, der natürlich nicht fehlen darf und wen wundert es, natürlich auch mit Tanz. Auf diesen abschließenden Teil des Veranstaltung, zu der ebenfalls nur nach Anmeldung auch weitere Gäste hinzukommen können, entfallen 15 Euro an Kosten. Während dieses Teil des Abends gibt es dann auch die Möglichkeit, bestes direkt importiertes Olivenöl zu kaufen, das ansonsten exklusiv im DORV-Laden in Pannesheide (Kontakt-Tel.: 02407/5549987) zu beziehen ist. Somit ist der kommende Samstag für alle Griechenland-Freunde aus der Region wie seit 23 Jahren nun schon ein absoluter Festtag.

Samstag, 18. März 2017, 10-18 Uhr, Klösterchen

 

 

 

-